Transformation Readiness Indicator

Das wissenschaftliche Tool zur Bestimmung Ihrer Transformationsstärke.

  1. Home
  2. »
  3. Portfolio
  4. »
  5. Transformation Readiness
  6. »
  7. Transformation Readiness Indicator

TRANSFORMATION READINESS INDICATOR (TRI) ist ein von uns auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickeltes Diagnostik-, Mess- und Reflexionsinstrument zur Analyse der Transformationskompetenzen. Auf Basis von 360° Feedbacks können Führungsgremien die Transformationskompetenzen ihrer entsprechenden Gremien insgesamt und der einzelnen Gremiumsmitglieder bestimmen, und darauf aufbauend die Wirksamkeit von Entwicklungsmaßnahmen messen und Reflexionen ermöglichen.

Für jede Einheit werden jeweils fünf notwendige Transformationsfaktoren analysiert in Bezug auf

  • die Strukturen (Welcher Denkstil ist vorherrschend? Inwiefern erlaubt Ihre Gremienstruktur notwendige Adaption und Veränderung? )
  • die Inhalte (Welche Interessen und Themen sind vorherrschend? Wo sind blinde Flecken?)
  • die Beziehungen (Welcher Beziehungsstil ist vorherrschend? Was prägt Ihre Kultur und Zusammenarbeit?)

Führungsgremien erhalten mit TRI ein auf wissenschaftlichen Erkenntnissen fußendes Ergebnis bezüglich der vorherrschenden Transformationskompetenzen und ihrer Ausprägungen. Dies ermöglicht eine tiefgehende Reflexion des Gremiums hinsichtlich auszubauender Kompetenzen und der Widerstände im Transformationsprozess.

Unsere Indikatorik fußt auf einem Korpus aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Gestaltung von Transformationsprozessen, u.a. die Arbeiten von Peter Senge, Otto Scharmer, Frederic Laloux aber auch Klassiker wie John Kotter. Darüber hinaus stellen wir Verknüpfungen her zu zentralen Studien aus den Neurowissenschaften, der Governance-, Leadership- sowie der Netzwerk-Forschung.

TRANSFORMATION READINESS
TRANSFORMATION READINESS PROZESS
NUTZEN UND VORTEILE des TRI-Tools